Info

Ist THERMOS auch für Sie?

Das THERMOS-Projekt wird leistungsfähige neue Methoden zur Kartierung von Energiesystemen, Software und Modellierungswerkzeuge zur Verfügung stellen. Damit werden Behörden (und andere Stellen und Stakeholder) Nahwärme- und -kältenetze deutlich schneller, effizienter und kostengünstiger planen, entwickeln und erweitern können.

Wir möchten lokale Entscheidungsträger in die Lage versetzen, zielführende Räume und Trassenverläufe für verschiedene Netze schnell und präzise identifizieren zu können, indem wir Fragestellungen zu möglichen Netz- und Systemkonfigurationen sowie wirtschaftlichen Aspekten automatisieren.

Dieser Ansatz führt zu einer massiven Senkung der Planungskosten und beschleunigt die langwierigen Prozesse, die derzeit mit dem Aufbau und der Modernisierung thermischer Netze verbunden sind (mittels wiederholter Analysen und Vor-Machbarkeits- und Machbarkeitsstudien verschiedener Optionen und Routen). Er ermöglicht außerdem, dass landesweite und regionale Planung auf denselben hochauflösenden Daten wie lokale Projektentwicklungsprozesse aufbauen kann.

Wir möchten einen Standard für die Wärme-/ Kältenetzplanung schaffen, der eine komplexe Modellierungssoftware mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche präsentiert und für Stadtplaner unkompliziert genutzt werden kann.

Lokale und regionale Gebietskörperschaften sowie öffentliche und private Versorgungsunternehmen, die für lokale Energienetze und/oder die infrastrukturelle Planung Verantwortung tragen, stellen die primären  potenziellen Nutzer der THERMOS-Anwendungen und –Software dar. Lokale Energieagenturen können ebenfalls die THERMOS-Software nutzen oder THERMOS-Trainer werden.

THERMOS ist auch für kommunale Netzwerke und Verbände, die Energiewirtschaft und Beratungsunternehmen interessant, die mit der Unterstützung oder Realisierung einer besseren Wärme- bzw. Kältenetzplanung und -Kartierung für Kommunalbehörden befasst sind. Relevante staatliche Einrichtungen in EU-Mitgliedstaaten, europäische und akademische Institutionen spielen eine Rolle bei der Förderung der wissenschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen - auch für sie kann THERMOS von Nutzen sein.

A close-up photograph of large heat network pipes